Gewebe

Die bei uns zur Anwendung kommenden Gewebe lassen sich grob wie folgt gruppieren:

Achtung, für alle aufgeführten Farbmuster gilt: Druckfarben entsprechen den wahren Farben nur ungefähr!

Netzgewebe

Sonnensegel aus Netzgewebe spenden einen angenehmen Schatten und ermöglichen, dass die Wärme nach oben durch das Gewebe entweichen kann wodurch der Treibhauseffekt aufgehoben wird. Durch das Netzgewebe sind dahinterliegende Konturen von Wolken, Bäumen, Horizont etc. immer noch erkennbar, was auch grossflächigen Segeln eine zusätzliche Leichtigkeit verleiht.

Mit feinmaschigen Netzgeweben bewahren Sie Ihre Privatsphäre und Ihren Komfort ohne Ihre Aussicht nach draussen stark einzuschränken.

Wir verwenden insbesondere Netzgewebe der Marke SOLTIS sowie HDPE Netzgewebe.

Soltis Netzgewebe

SOLTIS ist ein mit PVC beschichtetes Polyester Gewebe mit hoher Reissfestigkeit , guter Flächenstabilität und hält problemlos Wind und Wetter stand. Es lässt sich gut reinigen und ist in einer grossen Vielfalt an Farben erhältlich. Soltis lässt sich nähen oder mittels Hochfrequenz verschweissen.

SOLTIS ist der Markenname einer Produktreihe. Bei uns kommen insbesondere folgende Varianten zum Einsatz:

Soltis Sonnensegel


HDPE Netzgewebe

Netzgewebe aus hochdichtem Polyethylen (HDPE) sind günstiger als PVC beschichtete PES Gewebe und überzeugen durch hohe UV-Stabilität, lange Farbechtheit und dass sie rezykliert werden können. Aufgrund dieser Eigenschaften kommen sie häufig auch bei industriellen Anwendungen oder in der Landwirtschaft zum Einsatz.

HDPE Gewebe werden immer vernäht.

Unsere Farbauswahl ab Lager:

Leichte Gewebe

Dies sind insbesondere Acryl und verwandte Gewebe mit keiner oder sehr dünner Beschichtung. Teilweise wird auch das Garn bereits vor dem Weben behandelt und entsprechend ausgerüstet. Zum Einsatz kommen diese bei rollbaren Sonnensegel, Schirmbespannungen, Markisen und dergleichen.

ACRYL Markisentücher

Für hochwertige Markisentücher und Schirmbespannungen kommen meist Acryl Gewebe zum Einsatz. Marktführer bei Geweben für Markisen ist die Firma SATTLER aus Graz / Österreich. Wir haben die gesamte Kollektion von SATTLER im Angebot und somit Zugriff auf hunderte Dessins. Für die Farbauswahl der Markisentücher steht der Design Selector zur Verfügung.

WEATHERMAX®

WeatherMAX wird aus garngefärbten satura max™ Fasern hergestellt. Bei diesen Garn handelt es sich um ein technisches Polymer, das außergewöhnliche UV-beständige Merkmale für langanhaltende Farbechtheit und Stärke aufweist. Mit einer Wassersäule von 650mm, einer gewissen Atmungsfähigkeit der Faser sowie hoher Reißfestigkeit und Knickbeständigkeit ist WEATHERMAX® gut geeignet für Bootspersenninge und leichte oder rollbare Sonnensegel.

WeatherMAX ist in den folgenden Farben erhältlich:


Soliday NANO

Soliday NANO ist ein PES Gewebe mit spezieller Oberflächenbehandlung. Wir setzen es insbesondere bei elektrisch rollbaren Sonnensegel von Soliday ein. Die Nähte werden meist geklebt und nicht genäht.

Soliday NANO ist in den folgenden Farben erhältlich:

Farbkarte Soliday NANO

Gewebe für Membranbau und robuste Sonnensegel

Membranbau Gewebe bestehen in der Regel aus einem Trägergewebe und einer Beschichtung. Die Beschichtung beeinflusst die (bau-)physikalischen Eigenschaften des Gewebes, schützt es vor Umwelteinflüssen und ist bei geklebten oder verschweissten Nähten für die Haftung im Nahtbereich verantwortlich.

Polyester-PVC

Es gibt eine Vielzahl von Materialkombinationen, häufig verwendet wird ein Polyester Gewebe mit PVC Beschichtung und Schutzlack. Das Flächengewicht liegt typischerweise im Bereich von 600 – 1’500g/m2.

Leichtere Qualitäten sind in der Regel in unterschiedlichen Farben erhältlich, bei schwereren Ausführungen kommen überwiegend weisse Decklacke zum Einsatz.

ePTFE

Für sehr edle Anwendungen verwenden wir die SEFAR Architecture TENARA Produktlinie. Das Gewebe aus starken ePTFE-Garnen und eine einzigartige, patentierte Doppelbeschichtung bewirken einen sehr hohen Lichtdurchlass sowie eine gute und langjährige Dehn- und Faltbarkeit des Gewebes. Einige der Vorzüge sind:

  • Unempfindlich gegen UV-Strahlen, sauren Regen, Salzwasser und andere Umwelteinflüsse
  • Natürlich resistent gegen Flecken, neigt weder zur Entwicklung von Schimmel noch Mehltau
  • Dauerhaft UV-beständiges, farbechtes, wasserdichtes Gewebe, vergilbt nicht
  • VOC-frei, PVC-frei, chemisch beständig und recycelbar
Die vielen positiven Eigenschaften spiegeln sich jedoch auch im Materialpreis wieder.

Lichttechnische Gewebe

Sowohl im Aussenbereich wie auch im Innenbereich gibt es Anwendungen für lichttechnische Gewebe.

Gewebe aus ePTFE-Garnen bieten oft einen sehr hohen Lichtdurchlass. Es gibt jedoch auch PES/PVC Gewebe in hochtransluzenter Ausführung.