Unsere neueste Entwicklung – 
Die vollautomatische temperaturabhängige Verdunkelung der Glasscheibe

Im Winter bleibt das Glas kühl und damit angenehm hell. Im Sommer heizt sich das Glas auf, wird dadurch immer dunkler und sorgt für behaglichen Schatten. Funktioniert ganz ohne Stromzufuhr!

  • Je höher die Temperatur des Glases, desto dunkler wird das Glas. Fledmex® Thermochrom ist damit umso wirkungsvoller, je wärmer das Wetter und intensiver die Sonneneinstrahlung ist.
  • Verzicht auf jede Art von Verkabelung und Steuergeräten. Die Beschattung erfolgt ausschließlich auf Grund der Aufheizung der Scheiben, hervorgerufen durch die absorbierte Sonneneinstrahlung.
  • Der Aufbau erfolgt aus einer orginal Fledmex® Glas Lamelle mit einer Füllung aus Thermochromem Verbundglas mit 2x4mm teilvorgespanntem Glas nach DIN 12543.
  • Kühler Schatten ohne Hitzestau bei leicht geöffneten Lamellen.
  • Regendicht mit patentiertem Spritzwasserschutz.
  • Stabile, verwindungssteife Lamellenprofile garantieren den gleichmäßigen Verschluss Ihres Daches und sind Garant für Dichtigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit.
  • Durch unser innovatives Kippmomentkompensationsmittel (siehe Unternehmen / Patente) wird eine manuelle Bedienung eines Glaslamellendaches erst ermöglicht und die Belastung eines Motorantriebes stark reduziert.
  • Auf Wunsch auch mit abnehmbarer Beschattung. Durch die abnehmbare Beschattung an jeder einzelnen Lamelle bleibt die Funktion des FLEDMEX®-Daches voll erhalten.